Saison 18/19

Liebe Handballfreunde, liebe Fans des SV Ohlsbach, liebe Gäste,

August 2018, es ist an der Zeit die vergangenen Monate Revue passieren zu lassen und zu würdigen was der SV Ohlsbach, als kleiner Dorfverein, alles erreicht und vollbracht hat. Es gilt allen Aktiven, Mitgliedern und Verantwortlichen ein herzliches Dankeschön zu sagen für das Engagement, die Hilfsbereitschaft, den Zusammenhalt und für die unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden.
Nur so war es möglich, dass wir sportlich die erfolgreichste Saison der Vereinsgeschichte erleben durften.

Unsere Herren 1 wurden in der Landesliga Nord Vizemeister und durften somit in die Relegationsspiele um den Aufstieg in die Südbadenliga gehen. Und was haben wir für Spiele erlebt, das entscheidende Spiel um die Meisterschaft gegen die HSG Ortenau in der Brumatthalle vor über 600 Zuschauern mit einer grandiosen Stimmung und einer Wand von SVO Fans auf der Bühne hinter dem Tor! Die gleiche Situation dann beim ersten Relegationsspiel gegen den TuS Oberhausen und ebenso auswärts im zweiten Spiel in Oberhausen. Zwar hat es zum Schluss nicht ganz gereicht, aber die Erlebnisse, die Unterstützung und Anfeuerung unserer Ohlsbacher Fans und Zuschauer war atemberaubend. Die Mannschaft und auch die Verantwortlichen des Vereins werden dies sicher für immer in Erinnerung behalten. Dieser Zuspruch macht die Spieler und auch die Verantwortlichen stolz und ist das schönste Geschenk für die Arbeit und Mühen!
An dieser Stelle möchte ich der Mannschaft um Trainer Christian Lang nochmals recht herzlich gratulieren und wünsche für die nun bereits dritte Saison in der Landesliga viel Erfolg und alles Gute.

Ebenso hervorheben möchte ich den Erfolg unserer Herren 2, die nach einer tollen Saison den Aufstieg in die Bezirksklasse geschafft haben. Das Team hat sich in der Kreisklasse A gegen auf dem Papier stärker besetzte Mannschaften durchsetzen können und kann mit viel Selbstvertrauen in die neue Saison starten. Die Bezirksklasse bietet gerade für unsere jungen Spieler eine hervorragende Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und vielleicht auch mal in der ersten Mannschaft Fuß zu fassen. Der Mannschaft von Trainer Jochen Bruder möchte ich auf diesem Wege nochmals recht herzlich gratulieren und viel Erfolg für die große Herausforderung Bezirksklasse wünschen.
Allen weiteren Mannschaften im Senioren und Jungendbereich wüsche ich viel Erfolg in der kommenden Saison. Ich hoffe, dass alle ihre gesteckten Ziele erreichen und mit viel Spaß und vor allem verletzungsfrei eine erfolgreiche Saison spielen.

Nicht nur im sportlichen Bereich hat sich der Aufwand gelohnt, haben wir doch dieses Jahr im Juli zum ersten Mal das Datschkuchenfest in Eigenregie veranstaltet. Ohne die über 70 Helfer, die mit vollem Einsatz bei der Sache waren, wäre die Durchführung überhaupt nicht möglich gewesen. Hervorheben und ein besonderes Dankeschön möchte ich richten an Mathilde Wußler, die mit ihrem Team das Fest in unzähligen Stunden organisiert und geleitet hat und natürlich an die Ohlsbacher Firebiker, die mit ihrem kompletten Team und ihren Holzöfen sage und schreibe 1350 Datschkuchen an zwei Tagen zubereitet haben. Dem Team um die ehemaligen Handballer Martin Huber, Matthias Benz, Michael Benz, Daniel Roth, Alwin Schaupp und Stefan Kern kann man nur den größten Respekt für diese Arbeit zollen und nochmals ein herzliches Dankeschön aussprechen.

Allen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön. Nur durch eure ehrenamtlichen Stunden ist ein solche zweitägige kulturelle Veranstaltung außerhalb des normalen Sportbetriebs möglich.
Wir hoffen natürlich auch im kommenden Jahr die Veranstaltung stemmen zu können und werden bereits im Herbst mit den Planungen hierfür beginnen.

Ein besonderes Dankeschön gilt auch dieses Jahre wieder dem ganzen Vorstandsteam, den Schiedsrichtern, den Zeitnehmern, den Jugendtrainern und den Seniorentrainern für all eure Arbeit und Unterstützung. Ohne euch wäre der SVO nicht da angekommen, wo wir aktuell stehen. Lasst uns zusammen dafür sorgen, dass es noch möglichst lange so bleibt. Wir alle können sehr stolz auf das Geleistete sein!

Den Sponsoren, Gönnern und Unterstützern des SV Ohlsbach gilt ebenfalls wieder ein herzliches Dankeschön. Ihr Engagement bildet die Basis für den erfolgreichen Handballsport in Ohlsbach. Wir bedanken uns alle für Ihre Treue und Ihre Unterstützung.

Zu guter Letzt gilt ein Dankeschön allen Fans und Zuschauern unserer Teams. Vielen Dank für die beeindruckende, treue, emotionale Unterstützung bei Heim- wie Auswärtsspielen.
Nun sind wir gespannt und freuen uns alle auf den Beginn der neuen  Saison. Natürlich freuen wir ganz besonders darauf sie alle in der Brumatthalle Ohlsbach begrüßen zu dürfen und wünschen allen Fans, Zuschauern und Gästen  spannende, faire und unterhaltsame Handballspiele in der Saison 2018/2019.

Mit Sportlichem Gruß

Raphael Kusch
1. Vorsitzender