SV Ohlsbach auf dem Boden der Tatsachen

Nach einem guten Saisonstart setzte es für den SV Ohlsbach die zweite Niederlage in Folge. Scheinbar war der Weg ins Schuttertal für die Gäste viel zu weit. Anders ist das verschlafene Auftreten in der ersten Halbzeit kaum zu erklären. Zu keiner Zeit wurde in den ersten 30 Mintuen der direkte Weg zum Tor gesucht. Immer wieder verstrickte man sich in Einzelaktionen, die von der sehr kompakten Abwehr der Hausherren unterbunden wurden. Hinzu kamen viele technische Fehler und Undiszipliniertheiten, die es den Gästen nicht ermöglichten in ihr eigenes Spiel zu finden. Vor allem Michael Vetter und Benjamin Eble fanden immer wieder den Weg durch die SVO-Abwehr oder setzten Kreisläufer Niclas Zeiser in Szene, der oft nur auf Kosten eines Siebenmeters zu stoppen war. » weiterlesen

SV Ohlsbach verliert gegen HC Hedos 1,5

In einem kampfbetonten Spiel mussten sich die Bezirksklassenhandballer des SV Ohlsbach bei der Südbadenligareserve des HC Hedos Elgersweier geschlagen geben.

Die Vorzeichen für dieses Spiel hätten unterschiedlicher nicht sein können. Während die Gastgeber schlecht in die Saison gestartet waren und noch kein Spiel für sich entscheiden konnten, legten die Gäste aus Ohlsbach einen guten Saisonstart hin. Schon beim Warmlaufen der Mannschaften ließ sich allerdings erahnen, dass dies in diesem Spiel keine Rolle spielen sollte.

» weiterlesen

ElgOhls mit unnötiger Niederlage im ersten Heimspiel

Bereits in der letzten Saison waren die Aufeinandertreffen der jungen SG Kappelwindeck/Steinbach und der ElgOhls von Spannung und Kampf geprägt, ging es dabei doch um den Aufstieg in die Südbadenliga. In genau dieser haben sich die Mannschaften am Samstag in der Otto-Kempf-Sporthalle in Elgersweier wiedergetroffen.

Beide Mannschaften starteten motiviert und voller Siegeswillen in die Partie. Die SG deckte sehr offensiv, was die ElgOhls bis hin zur letzten Spielminute zu verunsichern schien; die Gastgeber hingegen überzeugten mit einer guten defensiven Abwehr, was der SG das Durchkommen erschwerte. So ist es nicht verwunderlich, dass erst nach vier Minuten das erste Tor fiel. » weiterlesen

Elgohls gegen die SG Kappelwindeck/Steinbach

Im ersten Heimspiel der SG Ohlsbach/Elgersweier kommt es zum Aufeinandertreffen der beiden letztjährigen Aufsteiger der Landesliga Nord.

Die Elgohls konnten letzte Woche ihre ersten beiden Punkte in der Südbadenliga einfahren, während die Gäste aus Steinbach mit 2 knappen Niederlagen in die Saison starteten.

Letzten Sonntag war das Spiel der Elgohls gegen die SG Schiltach/Schenkenzell von zu vielen technischen Fehlern und ungenutzten Torchancen geprägt. Von Beginn an wird in der kommenden Partie ein aggressives Abwehrverhalten und ein konzentriertes Angriffspiel über die gesamte Spielzeit gefordert, damit gegen die junge SG Kappelwindeck/Steinbach gepunktet werden kann. » weiterlesen

SVO völlig entfesselt

In einem Spiel auf gutem Bezirksklassenniveau besiegte der SV Ohlsbach den favorisierten  TuS Schutterwald II mit 37:26 (18:14).

Zu Spielbeginn waren es jedoch die Gäste, die dem Spiel ihren Stempel aufdrücken konnten. Immer wieder wurden die Lücken in der gegnerischen Abwehr gnadenlos aufgedeckt. Hinzu kamen einige technische Fehler der Hausherren die oftmals in leichten Tempogegenstoßtoren endeten. Die 5:1 Deckung des SVO fand zu diesem Zeitpunkt überhaupt nicht ins Spiel und so stand es nach 12 Minuten 7:10. » weiterlesen