SV Ohlsbach mit Verletzungssorgen in den Schwarzwald

Am Samstag um 20:00 Uhr gastiert der SV Ohlsbach in der Hornberger Sporthalle. Vor der Fahrt in den Schwarzwald plagen sich die Blau-Weißen mit Verletzungssorgen im Rückraum herum. Nachdem sich bereits Benedikt Probst mit einem Kreuzbandriss aus der Saison verabschiedete, erwischte es im letzten Heimspiel Daniel Hoffmann, der von seinem Gegenspieler in der Luft attackiert wurde, bei der Landung mit dem Kopf auf dem Hallenboden aufschlug und nun mit einer Nackenverletzung passen muss.

» weiterlesen

ElgOhls gastieren beim Spitzenreiter

Am Sonntag treten die ElgOhls beim ungeschlagenen Tabellenführer in Brombach an. Der Oberliga-Absteiger war sicherlich bereits vor Saisonbeginn der Favorit im Meisterschaftsrennen. Die Mannschaft verfügt über einen Kader mit sehr erfahrenen Spielerinnen und einer starken Rückraumachse.

Die SG Ohlsbach/ Elgersweier geht als Vorletzter der Tabelle als klarer Außenseiter in die Partie. Nichtsdestotrotz ist es Ziel, den Brombachern zu zeigen, was man kann. Vergangene Woche musste das Team um Volker Klatt eine erneute Niederlage mit nur einem Tor gegen den 3.Platzierten hinnehmen. » weiterlesen

ElgOhls verlieren knapp gegen den BSV Phönix Sinzheim

Am Sonntag trafen die ElgOhls in der heimischen Brumatthalle auf den Drittplatzierten der Südbadenliga, den BSV Sinzheim. Dem Tabellenstand zu urteilen sollte dies eine klare Angelegenheit für die Gäste werden, stehen die ElgOhls doch weit unten in der Tabelle. Die Gastgeber aber hatten am Wochenende zuvor gepunktet und wollten diesen Schwung und die Motivation mit in dieses Heimspiel nehmen.
» weiterlesen

Elgohls mit breiter Brust ins nächste Heimspiel

Die Elgohls gehen nach dem Sieg am vergangenen Wochenende gegen Freudenstadt/Baiersbronn motiviert ins nächste Heimspiel. Am Sonntag empfangen die Spielerinnen um Volker Klatt den BSV Phönix Sinzheim. Die Gäste haben sich mit 10:6 Punkten auf dem dritten Tabellenplatz festgesetzt; weit weg von den Elgohls, die nach bisher erst zwei gewonnenen  Spielen mit 4:10 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz stehen. Die Gäste sind laut Tabelle also klare Favoriten, jedoch wollen die Elgohls für Überraschungen sorgen. Letztes Wochenende hatte man gezeigt, dass Punktgewinne möglich sind, wenn das Vorgenommene umgesetzt wird. Mit einem schnellen Angriffsspiel sowie einer  kompakten Abwehr will man probieren, an die Leistung des vergangenen Wochenendes anzuknüpfen.

Spielbeginn ist um 16 Uhr in der Brumathalle in Ohlsbach; die Elgohls freuen sich über Unterstützung!

Kampf der ElgOhls endlich belohnt

Die Partie zwischen der gastgebenden SG Freudenstadt/ Baiersbronn (bis dahin 6:8 Punkte) und der ElgOhls (2:10 Punkte) begann bis zum 4:4 recht ausgeglichen, bis die Gäste einen 0:6-Lauf hinlegten und somit 4:10 führten. Bis hier hin zeigten sich die ElgOhls hochkonzentriert und engagiert in der Abwehr und vorne im Angriff wusste man, die Chancen zu nutzen. Dann wurde man jedoch zunehmend nachlässiger, sodass es den Damen der SG Freudenstadt/ Baiersbronn gelang, den Vorsprung bis zur Halbzeit auf 3 Tore schmelzen zu lassen. Mit einem 9:12 gingen die Teams in die Pause.

Gäste-Coach Volker Klatt forderte ein Mal mehr, in den zweiten 30 Minuten genau so beherzt zur Sache zu gehen und alles daran zu setzen, den Vorsprung nicht wie in den vorigen Partien wieder zu verspielen. » weiterlesen