Jugend C weiblich - JSG ZEGO

Jugend C weiblich

Spielplan

Spiel Ergebnis
24. September 2017
12:15
Brumatthalle Ohlsbach

JSG ZEGO – SG Kappelwindeck/Steinbach 2
30:22
30. September 2017
15:45
Realschulsporthalle Gaggenau-Bad Rotenfels

Panthers Gaggenau – JSG ZEGO
14:37
7. Oktober 2017
12:15
Riesenberg Sporthalle Allensbach-Kaltbrunn

SV Allensbach – JSG ZEGO
37:25
14. Oktober 2017
13:15
Sporthalle Zunsweier Offenburg-Zunsweier

JSG ZEGO – HSG Freiburg
37:24
22. Oktober 2017
13:00
Münchried-Sporthalle Singen

JSG Hegau – JSG ZEGO
-:-
28. Oktober 2017
11:00
Otto-Kempf-Sporthalle Offenburg-Elgersweier

JSG ZEGO – SG Kappelwindeck/Steinbach
-:-
4. November 2017
11:30
Brumatthalle Ohlsbach

JSG ZEGO – TuS Oberhausen
-:-
11. November 2017
17:00
Rheinauenhalle Schwanau-Ottenheim

SG Ottenheim/Altenheim – JSG ZEGO
-:-
19. November 2017
12:00
Kinzigtalhalle Gengenbach

JSG ZEGO – SG Ottenheim/Altenheim
-:-
26. November 2017
14:45
Rheinmatthalle Rheinhausen

TuS Oberhausen – JSG ZEGO
-:-
4. Februar 2018
13:00
Sporthalle Zunsweier Offenburg-Zunsweier

JSG ZEGO – Panthers Gaggenau
-:-
17. Februar 2018
11:30
Stadthalle Steinbach Baden-Baden-Steinbach

SG Kappelwindeck/Steinbach 2 – JSG ZEGO
-:-
17. Februar 2018
14:30
Otto-Kempf-Sporthalle Offenburg-Elgersweier

JSG ZEGO – SV Allensbach
-:-
3. März 2018
15:45
Gerhard-Graf-Halle Freiburg

HSG Freiburg – JSG ZEGO
-:-
10. März 2018
15:00
Brumatthalle Ohlsbach

JSG ZEGO – JSG Hegau
-:-
18. März 2018
17:00
Südbadische Sportschule Halle 2 Baden-Baden-Steinbach

SG Kappelwindeck/Steinbach – JSG ZEGO
-:-

Spiel Ergebnis
23. September 2017
13:15
Sulzberghalle Lahr-Sulz

HSG Ortenau Süd – JSG ZEGO 2
20:24
29. September 2017
18:30
Rheintal-Sporthalle Lahr

SG Hugsweier/Lahr – JSG ZEGO 2
25:36
8. Oktober 2017
13:30
Kinzigtalhalle Gengenbach

JSG ZEGO 2 – JSG Schramberg/St. Georgen
23:24
28. Oktober 2017
16:15
Sporthalle Zunsweier Offenburg-Zunsweier

JSG ZEGO 2 – TuS Schutterwald
-:-
5. November 2017
12:30
Sporthalle Zunsweier Offenburg-Zunsweier

JSG ZEGO 2 – SG Gutach/Wolfach
-:-
11. November 2017
14:30
Burkhard-Michael Halle Schwanau-Nonnenweier

SG Meißenheim/Nonnenweier – JSG ZEGO 2
-:-
18. November 2017
12:45
Otto-Kempf-Sporthalle Offenburg-Elgersweier

JSG ZEGO 2 – SG Ottenheim/Altenheim 2
-:-
26. November 2017
13:00
DJK Sporthalle am Sägeteich Offenburg

ETSV Offenburg – JSG ZEGO 2
-:-
9. Dezember 2017
16:30
Brumatthalle Ohlsbach

JSG ZEGO 2 – SG Hornberg/Lauterbach/Triberg
-:-
28. Januar 2018
15:15
Kinzigtalhalle Gengenbach

JSG ZEGO 2 – HSG Ortenau Süd
-:-
3. Februar 2018
13:00
Brumatthalle Ohlsbach

JSG ZEGO 2 – ETSV Offenburg
-:-
17. Februar 2018
13:00
Otto-Kempf-Sporthalle Offenburg-Elgersweier

JSG ZEGO 2 – SG Hugsweier/Lahr
-:-
25. Februar 2018
14:30
Rossbergsporthalle St. Georgen/Schw.

JSG Schramberg/St. Georgen – JSG ZEGO 2
-:-
17. März 2018
13:00
Mörburghalle 2 Schutterwald

TuS Schutterwald – JSG ZEGO 2
-:-
8. April 2018
13:20
Sporthalle Realschule Wolfach

SG Gutach/Wolfach – JSG ZEGO 2
-:-
14. April 2018
16:00
Sporthalle Zunsweier Offenburg-Zunsweier

JSG ZEGO 2 – SG Meißenheim/Nonnenweier
-:-
22. April 2018
15:20
Herbert-Adam-Halle Neuried-Altenheim

SG Ottenheim/Altenheim 2 – JSG ZEGO 2
-:-
6. Mai 2018
13:00
Sporthalle Hornberg

SG Hornberg/Lauterbach/Triberg – JSG ZEGO 2
-:-

Saisonbericht

Südbadenliga, die Zweite!
Tolle Voraussetzungen für die neue Saison!

Eine turbulente Saison liegt hinter den C-Mädels. Mit hohen Erwartungen sind wir mit einem starken Team in die erste Südbadenliga-Saison gestartet und konnten am Ende mit einem erfolgreichen 5. Platz mit nur einem Punkt Rückstand auf den vierten Platz auch die direkte Qualifikation für die Südbadenliga im Folgejahr erreichen. Aber auch die zweite Mannschaft konnte mit einem 4. Platz die Saison erfolgreich und zufrieden beenden.

Nach einem sensationellen Sieg zum Start der Runde gegen die SG Maulburg/Steinen folgten knappe Niederlagen gegen die Meisterschaftsfavoriten. Am Ende war die Tabelle deutlich zweigeteilt und wir zur oberen Hälfte zugehörig, was uns sehr stolz macht. Alles in allem haben wir eine gute Runde gespielt. Mit ein wenig mehr Glück bei dem ein oder anderen Spiel wäre sicherlich noch mehr drin gewesen. Dennoch haben wir gezeigt, dass mit der JSG ZEGO auch in der Südbadenliga zu rechnen ist. Und da ist sich auch das neue Trainergespann um Oli Schmeyer, Sabine Benz, Saskia Pfundstein und Alex Schmeyer einig.

Zur kommenden Runde hat uns nun der ältere Jahrgang und damit viele Leistungsträgerinnen in die B-Jugend verlassen. Dies ist immer wieder die Chance für die jüngeren Mädels, aus dem Schatten zu treten und mehr Verantwortung zu übernehmen – schließlich sind sie jajetzt die „Alten“. Zudem kommen aus den D-Mädels die aktuellen südbadischen Meisterinnen ins Team, so dass wir zwei richtig starke Mannschaften in die Saison schicken können. Einige Mädels konnten bereits sogar bei Sichtungen auf sich aufmerksam machen und zum Vorbereitungsstart holten wir auch gleich den Turniersieg in Linkenheim.

Doch das erfahrene Trainergespann weiß, dass dies zwar tolle Voraussetzungen für die neue Runde sind, aber noch keine Garantie darstellt. Die größte Herausforderung wird es sein, zwei gut aufeinander eingespielte Teams zu formen, den großen Kader bei Laune zu halten und gleichzeitig möglichst alle individuell zu fördern. So trainieren wir in der Vorbereitungszeit nicht nur zweimal, sondern bieten immer noch ein zusätzliches Training für unterschiedliche Zielsetzungen an.

Bisher wurde das Training auch gut angenommen und wir haben Woche für Woche trotz termingleichen Fördertrainings mindestens 10 Spielerinnen in der Halle, was in diesem Alter leider nicht immer selbstverständlich ist. Und damit es den Mädels bei so viel Training auch nicht langweilig wird, haben wir uns nicht nur auf den Handballsport konzentriert, sondern Kraft, Ausdauer und Koordination auch bei Aqua-Fitness, Step-Aerobic oder Life Kinetik trainiert. Und nach einem abschließenden Trainingswochenende werden wir dann hoffentlich bestmöglich vorbereitet in die ersten Spiele starten.

Wir freuen uns auf eine starke Runde und bedanken uns jetzt schon einmal bei den Eltern und Verwandten, die schon gezeigt haben, dass sie hinter den Mädels stehen und immer bereitwillig als Fahrdienst oder Fans zur Verfügung stehen.

Oli, Sabine, Saskia und Alex