JSG ZEGO

Liebe Handballfreunde, Jugendspieler und Eltern,

in die mittlerweile schon vierte Saison starten wir Mitte September mit der JSG ZEGO.

Drei Jahre, in welchen die kontinuierliche Weiterentwicklung der Kinder und Jugendliche deutlich sichtbar wurde, liegen hinter uns und wir können mittlerweile endgültig sagen, dass der Zusammenschluss der vier Stammvereine SV Zunsweier, HC Hedos Elgersweier, TV Gengenbach und SV Ohlsbach der richtige Schritt war.

In der zurückliegenden Saison gingen insgesamt 17 Mannschaften auf Tore- und Punktejagd. Gerade in den unteren Altersklassen ist es erfreulich zu sehen, dass wir durchweg zwei Mannschaften pro Jahrgang melden konnten. Hierdurch konnten wir wie bisher sowohl unsere Talente in möglichst hohen Spielklassen antreten lassen, als auch die Spielerinnen und Spieler die noch nicht ganz so weit sind, in niedrigeren Spielklassen viele Spielanteile geben.

In den männlichen Altersklassen A und C, sowie in den weiblichen Altersklassen B und C konnten wir im vergangenen Jahr wieder in der Südbadenliga, also der höchsten Jugendspielklasse auf Verbandsebene, antreten. Erstmals ist es uns hierbei gelungen, dass sich mit der männlichen C-Jugend eine Mannschaft schon aufgrund der Rundenplatzierung für das nächste Jahr Südbadenliga qualifizieren konnte.

Genau so erfreulich auch der Meistertitel unserer männlichen B-Jugend, die sich souverän in der Bezirksklasse durchsetzen konnte.

Doch was bringt die neue Spielrunde für die JSG ZEGO?
Zunächst einmal nicht viel Neues. Auch für die kommende Runde haben wir wieder 17 Jugendmannschaften zum Spielbetrieb angemeldet. Mit der männlichen B- und C-Jugend, sowie der weiblichen A- und C-Jugend spielen wieder vier Mannschaften in der Südbadenliga.

Leider haben uns nach der vergangenen Spielzeit einige Spieler in Richtung anderer Vereine, die zum Teil die Möglichkeit bieten, höherklassig Handball spielen zu können, verlassen. Wir wünschen diesen Spielerinnen und Spielern in ihren neuen Vereinen alles Gute. Ihr seid bei der JSG ZEGO jederzeit willkommen!

Gerade die Tatsache, dass immer mehr Spieler von umliegenden Vereinen angesprochen werden, ist eines der wichtigsten Themen, welchem wir uns als JSG ZEGO in der kommenden Saison annehmen müssen.

Zuletzt ist es noch an der Zeit für ein ganz großes Dankeschön.

Danke an alle ehrenamtlichen Trainerinnen und Trainer! Danke an alle Betreuer und Zeitnehmer, die unsere Trainer und Mannschaften bei der Planung und Organisation, sowie an den Spieltagen selbst unterstützen! Danke an die Eltern, die bei den zahlreichen Auswärtsspielen als Fahrer einspringen oder bei den Heimspielen den Hallendienst übernehmen! Danke an alle Unterstützer aus den Stammvereinen, die uns bei der alltäglichen Arbeit unterstützen!

Ohne euch alle wäre der Spielbetrieb und alles was dazu gehört nicht zu stemmen. Nur mit dieser gut funktionierenden Gemeinschaft können wir auch weiterhin die Begeisterung und Faszination des Sports, den wir alle so lieben, an unsere Kinder weitergeben.

In diesem Sinne auf eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison.

Eure JSG ZEGO