Herren 2 - SV Ohlsbach

Herren II

Spielplan

Spiel Ergebnis
22. September 2018
18:00
Sporthalle Meißenheim

HTV Meißenheim 2 – SV Ohlsbach 2
27:20
30. September 2018
17:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – HC Hedos Elgersweier 2
22:29
6. Oktober 2018
20:00
Kreissporthalle Schramberg-Sulgen

SG Schramberg 1858 – SV Ohlsbach 2
33:25
14. Oktober 2018
17:30
Sporthalle Zunsweier Offenburg-Zunsweier

SV Zunsweier – SV Ohlsbach 2
39:21
21. Oktober 2018
17:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – TuS Schutterwald 2
26:33
27. Oktober 2018
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – SV Schutterzell
22:33
1. November 2018
17:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – ETSV Offenburg
28:31
3. November 2018
20:00
Burkhard-Michael Halle Schwanau-Nonnenweier

TuS Nonnenweier – SV Ohlsbach 2
33:23
10. November 2018
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – TuS Altenheim 2
24:33
17. November 2018
18:00
Sporthalle Oberkirch

TV Oberkirch 2 – SV Ohlsbach 2
26:30
1. Dezember 2018
20:00
Jahnsporthalle Triberg

SG Hornberg/Lauterbach/Triberg – SV Ohlsbach 2
33:24
8. Dezember 2018
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – HSG Ortenau Süd 2
26:31
13. Januar 2019
15:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – SG Oberes Kinzigtal
33:24
26. Januar 2019
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – SG Schramberg 1858
29:28
2. Februar 2019
16:00
DJK Sporthalle am Sägeteich Offenburg

ETSV Offenburg – SV Ohlsbach 2
25:25
9. Februar 2019
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – HTV Meißenheim 2
24:27
16. Februar 2019
18:00
Otto-Kempf-Sporthalle Offenburg-Elgersweier

HC Hedos Elgersweier 2 – SV Ohlsbach 2
-:-
24. Februar 2019
17:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – SV Zunsweier
-:-
10. März 2019
17:15
Mörburghalle 1 Schutterwald

TuS Schutterwald 2 – SV Ohlsbach 2
-:-
16. März 2019
20:00
Riedhalle Neuried-Ichenheim

SV Schutterzell – SV Ohlsbach 2
-:-
23. März 2019
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – TuS Nonnenweier
-:-
29. März 2019
20:30
Herbert-Adam-Halle Neuried-Altenheim

TuS Altenheim 2 – SV Ohlsbach 2
-:-
6. April 2019
18:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – TV Oberkirch 2
-:-
14. April 2019
19:00
Nachbarschaftssporthalle Schiltach

SG Oberes Kinzigtal – SV Ohlsbach 2
-:-
27. April 2019
16:00
Brumatthalle Ohlsbach

SV Ohlsbach 2 – SG Hornberg/Lauterbach/Triberg
-:-
4. Mai 2019
18:00
Sulzberghalle Lahr-Sulz

HSG Ortenau Süd 2 – SV Ohlsbach 2
-:-

Saisonbericht

Ja, es stimmt wirklich – die Sensation ist perfekt – unsere zweite Herrenmannschaft feiert den Aufstieg in die Bezirksklasse Offenburg/Schwarzwald.
Das Team, mit Trainer Jochen Bruder und Co-Trainer Bastian Pützschler, holte sich mit 25:15 Punkten und 504:475 Toren verdient die Vize-Meisterschaft der Kreisklasse A und steigt somit auf in die Bezirksklasse. Das Ziel für die kommende Saison 2018/2019 in der neuen Liga ist von allen Beteiligten klar definiert – Klassenerhalt – und das wird schwer genug. Für die Bezirksklasse haben sich wieder 14 Teams qualifiziert und das bedeutet satte 26 Begegnungen in dieser Runde. Favoriten auf den Titel sind in diesem Jahr die SG Schramberg, die SG Hornberg/Lauterbach/Triberg und der SV Zunsweier.

Neu im Team der Zweiten sind Dirk Reinke (von der Ersten), Simon Gaiser (von der Dritten) und Matthias Degen (vom TuS Schuttern), der schon im Laufe der Rückrunde uns wieder verstärkt hat. Dazu kommen zwei neue „alte“ Gesichter – mit Thomas Walter und Keeper Jochen Ruf kehrten zwei Routiniers zu ihrem Heimatverein zurück. Der sportliche Leiter Mathias Lang: „ die hohen Ablösesummen waren für uns überhaupt kein Problem, denn aufgrund des fortgeschrittenes Alter der Beiden, bekommen wir noch ordentlich Zuschuss von der Rentenversicherungs-Anstalt (;-)). Coach Jochen Bruder: „ Mit ihrer enormen Erfahrung tun die Zwei unserem Spiel so richtig gut. Wir wünschen Thomas und Jochen eine verletzungsfreie Saison und wieder viel Spaß bei uns im Dress des SVO“. Spannend wird auch wieder sein, welche A- Jugendliche mit Doppelspielrecht dieses Mal den Sprung ins Team schaffen.

Die mehrwöchige schweißtreibende Vorbereitungszeit verlief recht ordentlich und so mancher Akteur musste auf einmal wieder mehr tun, als er es eigentlich zu Beginn vor hatte. Ein abwechslungsreicher Plan stand auf dem Programm – von einem Kinzigtal-Triathlon, einigen Testspielen – bis hin zu einem geselligen Schorle-Abend war alles dabei. Schaun mer mal – vielleicht gelingt der Reserve ja die ein oder andere Überraschung. Vorbei schauen lohnt sich auf jeden Fall immer – der Unterhaltungsfaktor ist garantiert konstant hoch.

Ein herzliches Dankeschön unseren Fans, unseren Zeitnehmer Hans- Martin Schmidt, Uwe Mangold, Simona Pützschler, Sophia Roth und unserem Physio Alwin Schaupp. Meinen Jungs und meinem Co- Trainer wünsche ich weiterhin viel Spass in der Zweiten und hoffe auf eine erfolgreiche Saison 2018/2019.

Mit sportlichen Grüßen
Jochen Bruder – Trainer